Post Widget 1

Heath Tips

  • In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a
  • Fringilla vel, aliquet nec, vulputateDonec pede justo,  eget, arcu. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo.Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Post Widget 2

Das ABC des Dekorierens mit neutralen Farben

Mit Neutralen gehen oder nicht mit Neutralen – das ist hier die Frage. Nun, das ist eine Frage, die mir sowohl von Freunden als auch von Kunden sehr oft gestellt wird. Es gibt zwei Meinungen, die mir in Bezug auf Neutrale begegnen – es gibt diejenigen, die denken, dass Neutrale glanzlos sind und sie um jeden Preis vermeiden wollen, und diejenigen, die denken, dass Neutrale zu einfach sind und bereit sind, ihre Innenräume davon zu betrinken ! Wo befinde ich mich in diesem extremen Meinungsspektrum? Ich stimme beiden nicht zu – Neutrale sind definitiv nicht langweilig und zweitens sind sie nicht so mühelos, wie die meisten von uns denken. Es gibt Wege dazu.
In diesem Blogbeitrag werde ich einige einfache und leicht zu befolgende Tricks mit Ihnen teilen, die Ihnen das Selbstvertrauen geben, Ihren Raum mit neutralen Farben zu dekorieren.
Tipp #1: Halten Sie sich im Zweifelsfall an das monochrome Farbschema color

Ich kann das nicht genug betonen. Dies funktioniert besonders dann am besten, wenn Sie einen kleinen Raum haben, ihn aber geräumig aussehen lassen möchten. Genau das war meine Absicht, als ich mich daran machte, diese Schminkecke eines Kunden zu gestalten.
Das Dekorieren mit verdünnten Farben einer bestimmten Farbe lässt das Auge über beengte Räume schweifen. Ich habe die subtilen Variationen des mit Furnier verkleideten Waschtischs ausgewählt und sie in den gealterten Fliesen und dem verzierten Holzspiegel verwendet. Ich habe das Schema weiter verstärkt, indem ich es mit Metallakzenten für ein luxuriöses Gefühl überlagert habe.
Tipp #2: Führen Sie wichtige Silhouetten ein

Dieser Ansatz eignet sich sowohl für traditionelle als auch für minimalistische Stile, bei denen das Rampenlicht auf einige Schlüsselelemente gerichtet ist, so dass das gesamte Schema zusammengezogen wirkt. Diese majestätischen Sessel und der Konsolentisch mit Engelshalterung, die wir sorgfältig entworfen und gefertigt haben (ich habe viel über unsere maßgeschneiderten Möbel zu sprechen, würde aber einen ganzen Blog dafür brauchen) bringen Unmengen von visueller Faszination und skulpturaler Anziehungskraft in die Umgebung.
Denken Sie daran, mindestens 2 wichtige Möbelstücke in neutralen Farben zu haben, um Interesse an Ihrem Schema zu wecken.
Tipp #3: Nutzen Sie die Kraft von All-White

Oh, mein süßer Gott! Ein rein weißer Raum? Ist sie verrückt? Ich bin sicher, als ich meinem Kunden diese komplett weiße Küche vorschlug, müssen sie diesen Gedanken gehabt haben. Natürlich waren sie zu süß, um das zu sagen, aber ich konnte ihre Hemmung spüren. Die Sache mit einer ganz weißen Farbpalette, der wir farbliebenden Inder skeptisch gegenüberstehen, ist – Sie haben es richtig erraten – fehlende Farbe, was bedeutet, dass kein Spaß, kein Leben, keine Wärme und alles zu klinisch ist.
Aber das stimmt nicht und diese Küche beweist es. Die Küche hat diese beruhigende und raffinierte Atmosphäre. Ich glaube, je knuspriger und leichter eine Küche ist, desto besser. Wenn Sie bemerken, habe ich eine weitere neutrale Strategie hinzugefügt, um die Dinge auszugleichen und Tiefe zu verleihen – das Schwarz auf der Küchentheke und der Inselarbeitsplatte.
Es gibt noch ein weiteres Dekorationsdetail, das dieser Kühle ein gewisses Maß an Wärme verleiht – der Backsplash aus Backstein, der eine charmante rustikale Atmosphäre schafft. Zur Abwechslung in diesem sauberen Schema trägt auch der Schornstein in Eierschalenfarbe bei.
Tipp #4: Bringen Sie eine sanfte Farbe in die neutrale Mischung

Dieses Schlafzimmer mit dieser Röte hat mich ehrlich gesagt in den Knien schwach werden lassen! Während ich mit dem Kunden dieses wunderschönen Anwesens saß und die vielen warmen Farbtöne scannte, da wir dies ursprünglich im Sinn hatten, entdeckte ich diesen verwaschenen Roséton und wusste sofort, dass er meine Starfarbe annehmen würde.
Ich habe mit dem Farbton auf dem wunderschön geschnitzten Polsterbett einen Mini-Design-Moment geschaffen (ich kann meinem Team dafür nicht genug danken) und habe ihn dann in schmackhaften Schüben durch die Akzentkissen und die getäfelte Wand verwendet – was genau den richtigen Hinweis hat des rosigen Rosas. Die neutralen und rosa Farben sehen aus wie eine glückliche Familie zusammen, nicht wahr?
Tipp #5: Wählen Sie für ein ausfallsicheres Interieur das klassische Schwarz und Braun

Ich schwöre total auf diesen Trick. Mit dieser klassischen Farbkombination können Sie nie etwas falsch machen. Dieses Foyer, das ich vor kurzem für das majestätische Ferienhaus eines Kunden zusammengestellt habe, ist ein leuchtender Beweis dafür. Das glänzend reflektierende Schwarz des Pianoforte, das matte Schwarz der Wandleuchte an der Wand und das schmiedeeiserne Treppengeländer im Used-Look bieten eine Vielfalt an Oberflächen. Das Schwarz verleiht auch dem Foyer, das eine weitere dominante Farbe Braun hat, die richtige Spannung und Tiefe.
Die Browns kommen in der Holztäfelung, dem Teppich, dem Kerzenhalter und dem Deckel des Pianoforte – die einen guten Kontrast zu den Schwarzen bilden (sie bringen beide das Beste aus sich heraus, nicht wahr?). Dies ist eines meiner Lieblings-Interieur-Setups aller Zeiten!
Das war es also! Ich hoffe, Sie werden keine Angst mehr haben oder auf einem Zaun vor Neutralen sitzen – sie sind schön und alles andere als langweilig. Als ich diesen Blogbeitrag schrieb, wurde mir klar, dass ich mehr mit diesem Schema gearbeitet habe, als ich mich erinnern kann und natürlich weiterhin mit diesem zeitlos eleganten Schema arbeiten werde, wenn sich die Gelegenheit bietet! Stellen Sie mir gerne Fragen im Kommentarfeld unten!



Source by S. Verma

admin

Verwandte Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Read also x